Große Blasformwerkzeuge in drei Wochen realisiert

18.06.2024 - Die deutsche Gießerei Blöcher ist spezialisiert auf die kurzfristige Bereitstellung von Werkzeugabgüssen aus Aluminium für die Herstellung großformatiger Kunststoffteile­. Weiterlesen...

 

Nachrichten  -----------------------------------------

AMB 2024: Messegelände vollbelegt

18.06.2024 - Das Herz der Metallbearbeitung schlägt 2024 in Stuttgart, wenn sich das Who-is-Who der Branche vom 10. bis 14. September auf der AMB trifft. Weiterlesen...

18.06.2024 - Auf der diesjährigen Chinaplas (National Exhibition and Convention Center (NECC), Hongqiao, Shanghai, PR China­) präsentierte Coperion auf seinem Messestand­ 

Technologien für die Aufbereitung­ von Kunststoff. Weiterlesen...

Doppelschneckenextruder für die Aufbereitung­ von Kunststoff
Extruderdesign optimiert

18.06.2024 - Coperion hat den Laborextruder ZSK 18 MEGAlab mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet, die ihm deulich mehr Flexibilität und Sicherheit in der Handhabung verleihen. Weiterlesen... 

Fakuma 2024 – es wird wieder voll in Friedrichshafen

18.06.2024 - Vom 15. bis 19. Oktober 2024 treffen sich Aussteller und Fachbesucher zur 29. Fakuma, internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung.  Weiterlesen...

18.06.2024 - Das Kunststoff-Zentrum SKZ hat zusammen mit zwei Partnerunternehmen ein Projekt gestartet, bei dem ein radarbasiertes Messsystem entwickelt werden soll, das die Qualität von Kunststoffplatten während des Extrusionsprozesses präzise und effizient überwacht. Weiterlesen...

Neues Messsystem zur Quali-tätssicherung­ in der Extrusion
SKZ bietet verschiedene Kurse rund um die Blasfolienextrusion an

18.06.2024 - Folienblasen ist ein Verfahren, das insbesondere für die Verpackungs-industrie von enormer Bedeutung ist. Das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg bietet hierzu unterschied-liche Kurse an Weiterlesen...

Aktuelle Trends im Kunst-
stoffrecycling

30.04.2024 - Die Formnext ist hervorragend ins neue Messejahr gestartet: Trotz einer eher verhaltenen wirtschaftlichen Lage in Deutschland sowie globalen politischen Herausforderungen haben sich bis Ende Februar bereits rund 574 Unternehmen aus 35 Nationen für die weltweit führende Messe des Additive Manufacturing und der nächsten Generation der industriellen Fertigung angemeldet. Weiterlesen ...

Die HASCO-Geschichte beginnt­ 1924


 

 

30.04.2024 - Im Seminar "Aktuelle Trends im Kunststoffrecycling" lernen Sie das 1x1 des Kunststoffrecyclings von der Erfassung und Sammlung von Kunststoffabfällen über Verfahren zur Sortierung und Aufbereitung bis hin zum Einsatz von Recyklaten kennen. Weiterlesen ...

30.04.2024 - Die HASCO-Geschichte begann 1924, als Firmengründer Hugo Hasenclever in einer Kellerwerkstatt in Lüdenscheid die ersten Werkzeuge für die Verarbeitung des damals noch jungen Werkstoffs Bakelit fertigte. Einfallsreichtum, konsequentes Handeln und sein Bauchgefühl sorgten für eine erste Weichenstellung des Unternehmens von einer Kunst- und Messingschmiede hin zu einem Werkzeugbau. Weiterlesen...

Formnext 2024: Glänzender Start ins neue Messejahr

Optimal beheizen und isolieren im Spritzgieß­- und Extrusionsbereich


 

 

 

09.04.2024 - Die Gremien der K 2025 haben Anfang des Jahres das Motto der kommenden K in Düsseldorf, The World´s No.1 Trade Fair for Plastics & Rubber, vom 8. bis 15. Oktober 2025, festgelegt. Es setzt sich aus einem Slogan und drei Kernbotschaften, die die Leitthemen der K in 2025 fokussieren, zusammen: The Power of Plastics! Green – Smart – Responsible.  Weiterlesen ...

 

Laborextruder in neuem Design

 

09.04.2024 - Auf der Fakuma 2023 in Friedrichshafen stellte die KraussMaffei Extrusion GmbH, Laatzen, ihren Kunden den Laborextruder ZE 28 BluePower in einem neuen Design vor. Diese Maschine bietet nicht nur eine schnelle Verfügbarkeit und einen attraktiven Preis, sondern zeichnet sich auch durch verbesserte Bedienbarkeit und hohe Leistung aus. Weiterlesen ...

 

09.04.2024 - Aus der Notwendigkeit heraus Energie und damit Kosten einzusparen, setzt sich der Gebrauch von Isoliermanschetten zunehmend durch und hat sich beispielsweise an Spritzgießzylindern zum Stand der Technik entwickelt. Die WEMA GmbH aus Lüdenscheid ist seit über 50 Jahren als Hersteller von elektrischen Heiz­elementen für Anwendungen im Spritzguss und in der Extrusion bekannt und hat seit der Jahrtausendwende die flexiblen ISOWEMA Isolierungen in den Markt der Kunststoffverarbeitung eingeführt. Weiterlesen...


 

Motto und Leitthemen der K 2025 stehen fest: The Power of Plastics! Green – Smart – Responsible. 


Der digitale Produktpass kommt


 

05.03.2024 - Der digitale Produktpass (DDP) wird in den nächsten Jahren für alle Unternehmen europaweit verpflichtend. Doch wie das Ganze angehen? Das Kunststoff-Zentrum SKZ unterstützt Unternehmen in der Kunststoffindustrie darum bei den vielfältigen Fragestellen im Bereich der Digitalisierung  Weiterlesen...

Ausgezeichnet: battenfeld-cincinnati ist „Arbeitgeber der Zukunft“

 

05.03.2024 - Auf Herz und Nieren geprüft – und anschließend als erstklassig befunden: In Anerkennung des besonders starken Engagements für richtungsweisendes Recruiting und fortschrittliche Mitarbeiterbindung ist battenfeld-cincinnati stolzer Träger der renommierten Auszeichnung Arbeitgeber der Zukunft 2023. Weiterlesen...

 

05.03.2024 - Mitte November 2023 hat Stefan Musner­ die Funktion als Sales Director bei der Next Generation Recyclingmaschinen GmbH übernommen und stärkt damit das Führungsteam des Unternehmens. Weiterlesen...

Neuer Ansprechpartner beim Marktspiegel Werkzeugbau

 

 

Stefan Musner übernimmt die Vertriebsleitung der Next Generation Recyclingmaschinen GmbH (NGR)


 

 

 

05.03.2024 - Jürgen Bobretzky ist das neue Gesicht des Marktspiegel Werkzeugbau.  

Weiterlesen...

Messe Düsseldorf­ lädt Aussteller zur K 2025 ein

19.02.2024 - „It’s K time again“ – das gilt für alle Unternehmen, die an der K 2025 in Düsseldorf teilnehmen möchten. Vom 8. bis 15. Oktober­ 2025 wird sich die internationale Kunststoff- und Kautschukbranche zu ihrer weltweit wichtigsten Fachmesse treffen. Ab sofort stehen die Anmeldeunterlagen unter www.k-online.de zur Verfügung. Für alle Unternehmen, die an der K 2025 teilnehmen möchten, gilt als Anmeldeschluss der 31. Mai 2024. Weiterlesen ...

 

Leseprobe zum 
Download
Windmöller & Hölscher: Generationswechsel in der Führung

19.02.2024 - Der Lengericher Maschinenbauer W&H hat den langfristig vorbereiteten Generationswechsel im Vorstand abgeschlossen­: Am 01.01.2024 übernahm Technologievorstand Dr. Falco Paepenmüller den Vorstandsvorsitz von Peter Steinbeck. Steinbeck wechselt in den Aufsichtsrat und bleibt dem Unternehmen als Gesellschafter verbunden. Damit besteht der Vorstand von W&H ab 2024 aus drei Mitgliedern: Vertriebsvorstand Dr. Sascha Witt und Finanzvor-

stand­ Martin Schulteis bleiben an der Seite von Paepenmüller. Weiterlesen ...

AMB 2024 nimmt Fahrt auf

22.11.2023 - Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung wird ihrem Ruf als führende Fachmesse der Metallbearbeitungsindustrie auch 2024 wieder gerecht. Das verdeutlicht das hohe Commitment der Branche und die bereits erfolgten Anmeldungen. Weiterlesen ...

FKuR feiert 20-jähriges Jubiläum

23.11.2023 - Vom An-Institut zum Wegbereiter der Kreislaufwirtschaft für eine nachhaltige Kunststoff­industrie. Solche Geschichten werden auch am Niederrhein geschrieben.

Bild: Geschäftsführung der FKuR Kunststoff GmbH, v. l. Carmen Michels­, Patrick Zimmermann­, Daniel Peltzer (Bild: ©FKuR Kunststoff GmbH) Weiterlesen ...

Generationswechsel bei WITTMANN in der Schweiz

22.11.2023 - Nach über 40-jähriger Tätigkeit in der Kunststoffindustrie – davon 20 als Geschäftsführer der WITTMANN Kunststofftechnik AG in der Schweiz –, wird Werner Bürli per Jahresende 2023 seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Werner Bürli wird nach Antritt seines Ruhestands ab 1. 1. 2024 in den Verwaltungsrat der WITTMANN Kunststofftechnik AG wechseln.Weiterlesen ...

Kesterke Technologietage: Drei Veranstaltungen des kompakten Branchentreffs im Jahr 2024 

07.10.2023 - Als kompakter Branchentreff in Norddeutschland, bringen die Kesterke Technologietage seit 15 Jahren marktführende Kunststoffexperten an einem Tag zusammen. Im Jahr 2024 finden die Kesterke Technologietage an drei Terminen in Cloppenburg, Berlin/Brandenburg und Hohenwestedt statt. Kunststoff­techniker, Spritzgießer sowie Werkzeug- und Formenbauer können sich wiederum mit geringem Zeitaufwand über Aktuelles informieren, Projekte besprechen und sich mit Geschäftspartnern kompetent austauschen.

20. Rapid.Tech 3D mit neuen Offerten sowie Benefits für „schnelle“ Aussteller und Besucher

02.12.2023 - Schnell sein lohnt sich für Aussteller und Besucher der Rapid.Tech 3D, die im nächsten Jahr vom 14. bis 16. Mai zum 20. Mal in Erfurt stattfindet. Wer sich noch in diesem Jahr für eine Teilnahme an der Jubiläumsveranstaltung entscheidet, kann von erheblichen Vorteilen profitieren. Zudem bietet die 20. Auflage neben dem bewährten Kongress-, Ausstellungs- und Netzwerkprogramm attraktive neue Angebote wie Meetings und Kooperationsanbahnungen mit der europäischen AM-Plattform sowie der AM-Community Indiens.

Reinigungsgranulate zu 100% aus biologisch­ abbaubaren Inhaltsstoffen

27.01.2024 - Das 27-jährige Familienunternehmen Granula Polymer GmbH mit Sitz in Groß-Umstadt (bei Frankfurt a. M.) ist bekannt für seine patentierten, effektiven Reinigungsgranulate zur Reinigung sämtlicher Maschinen in der kunststoffverarbeitenden Industrie, die „eine Schnecke haben, die sich dreht.“ Im Jahr 2024 investiert das Unternehmen weiter in den Maschinenpark der Produktion von Reinigungsgranulaten, so dass pro Stunde 500 kg kundenspezifische und Standard-Reinigungsgranulate­ hergestellt werden können.

Branchen-Netzwerk für den 
Werkzeug- und Formenbau feiert 25-jähriges Bestehen

27. Technologietag Hein

Das VDWF-WBA-Praxisforum Werkzeugbau­ in Schwarzenberg

Holger Lieder wird Vorstandsmitglied bei der SIKORA AG

Der Aufsichtsrat der SIKORA AG hat Holger Lieder mit Wirkung zum 1. September 2023 in den Vorstand berufen. Holger Lieder übernimmt in seiner neuen Funktion die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Service.

Innovative Partnerschaft WEBER & Leistritz

Die beiden deutschen Maschinenbau-Unternehmen Hans Weber Maschinenfabrik aus Kronach und Leistritz Extrusionstechnik aus Nürnberg haben im Rahmen einer Partnerschaft ein richtungs-

weisendes Projekt im Bereich der Rohrextrusion verwirklicht. 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.